logo

Saal Digital Fotobuch

Viele kennen das Problem, wohin mit meinen Bildern und wie präsentiere ich diese anderen Menschen?

Ein Leichter Weg ist natürlich das Internet. Ob eine eigene Webseite, Fotoportale oder Soziale Netzwerke, alle Methoden haben einen entscheidenden Nachteil, der Zuschauer kann Fotos nur auf seinem Bildschirm sehen._mg_2491

Wer ein gutes Bild aufgenommen hat sollte dieses seinen Mitmenschen in haptischer Form zeigen können. Auch ich stand vor einiger Zeit genau vor diesem Problem. Ihr kennt meine Bilder aus dem Netz, aber in gedruckter Form habe nur ich sie. Es soll also etwas her, dass auch ihr anfassen und euch in Regal stellen könnt. Die Rede ist von einem Fotobuch. Also habe ich schnell das Internet angeworfen und nach einem passenden Anbieter gesucht. Meine Wahl ist auf ‚Saal Digital‘ gefallen. Immer wieder habe ich Erfahrungsberichte über diesen Anbieter gelesen, welche überzeugt haben.

 

Also ging es los,

das Thema war schnell gefunden, es soll ein Buch über Lost Place werden. Rein kommen die Bilder die ich am besten finde. Schnell noch die Software von Saal Digital geladen und los geht es. Die Oberfläche ist leicht zu bedienen und schnell merke ich, dass diese mit zusagt.

Es gibt auch eine Option, mit der ich schnell Texte einfügen kann und diese nach meinem Belieben bearbeiten kann, was mir bei anderen Herstellen fehlt.

_mg_2493Ein Nachteil hat die Software dennoch aufgeworfen, da ich mit Adobe Programmen arbeite, bin ich es gewohnt bestimmte Tastenkombinationen zu verwenden. Dies war manchmal etwas schwierig, da die Kombinationen der Software nicht gleich sind.

Auch Optionen wie das Transformieren ist anders aufgebaut als bei Photoshop und Co. was für etwas Verwirrung gesorgt hat.

Nachdem ich mein Buch fertiggestellt hatte begann der Uploade. Dies ging schnell von statten, je nach Internet Verbindung kann es auch ein wenig länger dauern.

 

Nun beginnt das Warten auf mein frisch erstelltes Buch. Zu meinem Erstaunen ging das unfassbar schnell, die angegebene Lieferzeit wurde unterschritten und ich hielt mein Buch zwei Tage früher als geplant in den Händen.

 

Auf den ersten Blick macht das Buch einen edlen Eindruck. Die matte Oberfläche in Grau mit meinem Logo ist genau so wie ich es erwartet habe. Etwas ärgerlich ist, dass der matte Einband sehr anfällig für Fingerabdrücke ist und schon nach mehrmaligen Berührungen  fürchterlich ausschaut. Es hat mich jedoch erleichtert, dass die Fingerabdrücke mit einem Tuch restlos zu entfernen sind. Die Seiten im Buch habe ich in Glanz bestellt. Hier sieht man kaum bis gar keine Abdrücke. Das Papier fühlt sich hochwertig an und die Farben sind Spitze.

 

Wenn ich mir das Ganze so ansehe bin ich von dem Produkt vollständig überzeugt. Und kann es euch mit einem guten Gewissen empfehlen. Egal ob als Geschenk für Freunde und Verwandte oder als Produkt für einen Kunden.

Leave a reply